21.08.2008 SC Dortelweil - FC Olympia Fauerbach 5:2

Am 5. Spieltag schlug der SC Dortelweil den FC Olympia Fauerbach hoch verdient mit 5:2. Die mit dem Tempo des SC überforderten Fauerbacher waren zeitweise nicht in der Lage die eigene Hälfte zu verlassen. Lediglich ein Geschenk der Gastgeber in jeweils beiden Halbzeiten, konnten die Fauerbacher in Tore ummünzen. Höhepunkt des Spiels war das Solo von Erkan Uslu in der 52. Minute, als Torwart Sascha Marschek den Ball bei einer Ecke abfing und diesen zu Erkan Uslu abwarf. Das Solo über den ganzen Platz krönte Erkan Uslu mit einem Tunnel des Gästekeepers zum 4:1. Torfolge: 1:0 (9.) David Beljan nach Zuspiel Fiedel Zegai, 2:0 (15.) Handelfmeter Martin Steppan, 2:1 (25.) Heiko Thomas Schmitt nach Freistoßflanke Florian Richly, 3:1 (27.) Bent Birsin nach Zuspiel Markus Beierle, 4:1 (52.) Erkan Uslu Alleingang, 5:1 (62.) Fidel Zegai nach Zuspiel Erkan Uslu, 5:2 (70.) Jan-Rolf Eckley Einzelaktion.(est)

SCD: Sascha Marscheck, Schäfer (Karagöz), Götz, Uslu, Beierle, Bilen, Zegai, Sven Marscheck, Birsin, Beljan (Erkan Kilic), Steppan (Gülenc)

Tore:
09. 1:0 David Beljan

15. 2:0 Martin Steppan (HE.)
25. 2:1 Heiko-Thomas Schmitt
27. 3:1 Bent Birsin
52. 4:1 Erkan Uslu
62. 5:1 Fidel Zegai
70. 5:2 Jan-Rolf Eckley

Wir unterstützen:



Unsere Partner: