24.08.2008 SG Oppershofen - SC Dortelweil 0:2

Auch in Oppershofen war der SC Dortelweil hoch überlegen und schnürte die Gastgeber über weite Strecken in deren Hälfte ein. Die Gastgeber hatten lediglich vier Konterchancen im gesamten Spiel. Demgegenüber standen zahlreiche Tormöglichkeiten der Gäste aus Dortelweil. Bereits in Hälfte eins gab es sechs gute Möglichkeiten für Dortelweil. Das 0:1 (38.) erzielte Fidel Zegai per Abstauber nachdem zuvor David Beljan aus ca. 30 Metern nur die Unterkante der Latte traf. In Hälfte zwei folgten weitere neun Möglichkeiten für den SC. Nachdem Bent Birsin und abermals David Beljan nur Aluminium getroffen hatten, war es letztlich der eingewechselte Emre Gülenc der das 0:2 (87.) nach einer Ecke erzielte. Der Ecke war eine riesen Chance des SC vorausgegangen. Martin Steppan setzte sich über rechts gut durch, die Hereingabe verpasste Emre Gülenc zunächst, bevor ein Abwehrspieler vor dem einschussbereiten Fidel Zegai klären konnte. Damit ist der SC Dortelweil nunmehr als einziges Team der Kreisoberliga Friedberg noch ungeschlagen.(est)

SCD: Sascha
Marscheck, Schäfer, Uslu, Beierle, Bilen, Zegai, Karagöz, Sven Marscheck, Birsin (Gülenc), Beljan, Steppan

Tore:
38. 0:1 Fidel Zegai
87. 0:2 Emre Gülenc

Wir unterstützen:



Unsere Partner: