08.03.2009 SC Dortelweil - SG Oppershofen 6:0

Nach einer mäßigen ersten Halbzeit gewann der SC am Sonntag gegen die SG Oppershofen am Ende verdient mit 6:0. Die Truppe von Markus Beierle machte es sich in der ersten Hälfte jedoch unnötig schwer. Das erste Highlight setzte David Beljan nach 12 Minuten, als er einfach mal aus 25 Metern auf das Gäste Tor schoss, dabei aber nur den Pfosten traf. Den zweiten Aluminiumtreffer in der Partie erzielten die Gäste aus Oppershofen. Nach einer Ecke landete der Ball an der Latte des SC Gehäuses (20.). Der SC versuchte die Zügel wieder in den Griff zu bekommen, und kam durch Emre Gülenc per Kopf nach einem Eckball zu einer weiteren guten Möglichkeit (22.). Drei Minuten später machte es Hakan Kilic besser. Er köpfte eine Beljan Ecke zum 1:0 (25.) ein. Oppershofen blieb jedoch am Ball, und hatte nach einer halben Stunde die Möglichkeit auszugleichen. SC Schlussmann Michael Wagner bewahrte sein Team aber vor dem Ausgleich, indem gegen den freistehenden Oppershofener Angreifer klären konnte, und den Schuss noch an den Außenpfosten lenken konnte (30.). Mit dem ersten schnell und gradlinig vorgetragenem Angriff des SC gelang das 2:0. Stefan Lujic flanke am Ende von rechts auf den ersten Pfosten, wo Hakan Kilic ins kurze Ecke einköpfte (43.). Mit 2:0 ging es in die Kabine, wo Trainer Beierle seine Mannen aufforderte einfacher und gradliniger zu spielen. Abermal nach einem Eckball hatte der SC direkt nach Wiederanpfiff die nächste Möglichkeit, doch der Kopfball von Stefan Ljujic landete knapp daneben. Das 3:0 (65.) und 4:0 (70.) besorgte der eingewechselte Daniel Gutberlet  jeweils per 17 Meter Freistoß. Stefan Ljujic konnte sich per Abstauber zum 5:0 (80.) ebenso wie Martin Steppan noch in die Torschützenliste eintragen. Dem 6:0 (85.) ging ein genialer Pass von Jochen Breitenbach voraus, der den Ball genau in den Lauf von Martin Steppan spielte, der diesen Ball im zweiten Versuch im Tor unterbringen konnte.(est)

SCD: Wagner, Gülenc (Birsin), Uslu, Breitenbach, Bunzel, Zegai (Steppan), Bilen, Hakan Kilic, Beljan (Gutberlet), Ljujic, Sven Marscheck

Tore:
1:0 (25.) Hakan Kilic
2:0 (43.) Hakan Kilic
3:0 (65.) Daniel Gutberlet
4:0 (70.) Daniel Gutberlet
5:0 (80.) Stefan Ljujic
6:0 (85.) Martin Steppan

Wir unterstützen:



Unsere Partner: