23.04.2009 SV Steinfurth - SC Dortelweil 1:1

Im Nachholspiel gegen den SV Steinfurth musste sich der SC mit einem 1:1 begnügen. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Der SC war das gesamte Spiel die Spielbestimmende Mannschaft. Die Hausherren waren lediglich bei Standardsituation gefährlich und verlagerten sich völlig aufs Kontern. Große Kontermöglichkeiten boten sich den Hausherren jedoch nicht. Der SC hingegen machte aus seiner Überlegenheit zu wenig. Nur Stefan Ljujic gelang es den Ball über die Linie zu befördern (29.). so stand es bis zur 80. Minute 1:0 für den SC, als Steinfurth durch ein irreguläres Tor zum Ausgleich kam. Die Schuld soll hier aber nicht beim Schiedsrichter gesucht werden, da man sich an die eigene Nase fassen muss, weil man das zweite Tor nicht erzielt hat. (est)

SCD: Sascha Marscheck, Gülenc (Steppan), Uslu (Beljan), Breitenbach, Bunzel, Zegai, Bilen, Hakan Kilic, Gutberlet, Ljujic, Sven Marscheck

Tore:
0:1 (29.) Stefan Ljujic
1:1 (80.) Björn Lauckhardt

Wir unterstützen:



Unsere Partner: