30.05.2010 SC Dortelweil - SpVgg 05/99 Bad Homburg 1:0

Im letzten Punktspiel der Saison hat der SC seine Hausaufgaben gemacht und einen 1:0 Sieg gegen die SpVgg 05/99 Bad Homburg eingefahren. Der direkte Abstieg konnte jedoch hierdurch auch nicht mehr verhindert werden, da der SV Viktoria Preußen 07 auch sein letztes Spiel für sich entscheiden konnte. Damit spielt der SC im nächsten Jahr in der Kreisoberliga Friedberg, in der sich bis auf den SSV Heilsberg alle anderen Bad Vilbeler Mannschaften gegenüberstehen werden. Der SC ging hochkonzentriert in das letzte Spiel um das Unmöglich doch noch möglich zu machen. Eine geschlossene starke Mannschaftsleistung führte sodann auch zum verdienten 1:0 Sieg. Einzig zu kritisieren war die mangelnde Chancenverwertung. Das Tor des Tages erzielte Fidel Zegai (39.) nach schönen Zuspiel von Hakan Kilic. Der Gegner blieb im gesamten Spiel nahezu chancenlos. Selbst in Überzahl – Robin Dobios sah in der 67. Minute die gelb-rote Karte wegen wiederholtem Foulspiels – gelang es den Gästen nicht sich Torchancen zu erspielen. Der SC hatten hingegen die ein oder andere gute Konterchance die aber allesamt nicht zum 2:0 führten. Am Ende der Saison bleibt letztlich stehen, dass der SC sich den Abstieg selbst zu zuschreiben hat, da insgesamt die Leistungen nicht konstant genug gewesen sind, und man in einigen Spielen kurz vor Schluss wichtige Punkte noch aus der Hand gab. (est)

SCD:
Sascha Marscheck, Sven Marscheck, Tekle, Herch, Beierle, Zegai, Beljan, Kilic, Dobios, Gutberlet (Ghebrezghi), Bilen

Tore:
1:0 (39.) Fidel Zegai

Wir unterstützen:



Unsere Partner: