09.10.2008 SV Leidhecken - SC Dortelweil II 1:3

Mit einer Rumpfelf lief der SC Dortelweil II beim Gastspiel in Leidhecken auf. Nur 11 Spieler standen Trainer Hans Wrage zur Verfügung, der selbst als einzigster Auswechselspieler fungierte. Nach einer ohne Tempo geführten Pahse von 30 Minuten, kamen die Dortelweiler von nun an immer besser in Tritt. So wurden z.B. etliche Freistoßgelegenheiten vergeben. In der 37. Spielminute vollendete Marcus Dippel eine flüssige Kombination über Umit Tenekeci und Stefan Sebastian zum 1:0 für den SCD. Nur zwei Minuten später konnte Oliver Bender nach Vorabeit von Marcus Dippel und Stefan Sebastian auf 2:0 erhöhen. In der Folgezeit verpasste es der SCD durch Bender, Bürkler und Dippel zu erhöhen. Nach einer Unkonzentriertheit in der Dortelweiler Hintermannschaft kam der SV Leidhecken zum Anschlussstreffer. Die letzten Zweifel am Auswärtserfolg beseitigte Mario Müller-Schneemann mit seinem Treffer zum 3:1-Endstand in der 83.MInute. (md)

SCD II: Klein, Tenekeci, Berber (Wrage), Hotaki, Pötter, Sebastian, Dippel, Sambale, Oliver Bender, Bürkler, Müller-Schneemann

Tore:
0:1 (25.) Marcus Dippel
0:2 (35.) Oliver Bender
1:2 (70.) Felten
1:3 (75.) Mario Müller-Schneemann

Wir unterstützen:



Unsere Partner: