28.03.2010 SC Dortelweil II - KSV Weckesheim 4:1

Bis zur 40. Minute mühte sich der SC mit dem Gast aus Weckesheim ab ehe Arben Sulejmani per Abstauber nach einem Schuss von Sait Toprak das 1:0 erzielen konnte. Bis dahin war der SC die überlegene Mannschaft, der aber etwas Glück und Geschick im Abschluss fehlte. Auch das 2:0 ging auf das Konto von Arben Sulejmani, der einen an Christopher Heim verursachten Foulelfmeter verwandelte (50.). Nach 70 Minuten schien das Spiel entschieden, nachdem Simon Sacik nach Zuspiel von Yannik Bürkler das 3:0 erzielte. Stattdessen schlichen sich Nachlässigkeiten im Spiel des SC ein, und so kam es folgerichtig zum 3:1 Anschlusstreffer durch Kim Werkner (75.). Der SC fing sich aber wieder und erlangte die Kontrolle über das Spiel zurück. Den Schlusspunkt setzte Christopher Heim in der 87. Spielminute zum 4:1.  (est)


SCD: Sascha Marscheck, Weck, Bright, Vogel (Streicher), Götz, Bürkler, Gutberlet (Pavlovic), Heim, Toprak (Pavlovic), Sacik, Sulejmani (Kuschel)

Tore:
1:0 (40.) Arben Sulejmani
2:0 (50.) Arben Sulejmani
3:0 (70.) Simon Sacik
3:1 (75.) Kim Werkner
4:1 (87.) Christopher Heim

Wir unterstützen:



Unsere Partner: