09.03.2014 SV Schwalheim - SC Dortelweil II

Zu einer gerechten Punkteteilung kam unsere zweite Mannschaft im heutigen Auswärtsspiel in Schwalheim. Nach einer Abtastphase von 20 Minuten erspielten sich die Gastgeber zwei gute Einschussmöglichkeiten,  dies jeweils im Anschluss an lange Pässe in die Schnittstelle unserer Abwehr. In beiden Fällen sah sich unser Keeper P. Ingendae den gegnerischen Stürmern gegenüber. Beim ersten Mal konnte er glänzend parieren, beim zweiten Mal hatte auch er Glück als der Schuss am langen Pfosten vorbeistrich. Kurz vor der Pause die erste gute Möglichkeit für unsere Mannschaft als S. Göktas nach Doppelpass etwa 18 Meter frei vor dem Tor zum Schuss kam, wobei der Ball jedoch nicht den Weg ins Netz fand. Mit 0:0 gingen beide Teams in die Kabinen. Auch im zweiten Abschnitt blieben Chancen Mangelware. Den schlechten Platzverhältnissen geschuldet kam kein genaues Passspiel zustande. Deshalb verlegten sich beide Mannschaften auf "kick and rush". Der Unterschied in der zweiten Halbzeit war, dass sich die besseren Einschussmöglichkeiten für die Dortelweiler ergaben. Doch weder M. Falter, F. Zegai noch G. Wirth konnten den Torwart überwinden. So musste M. Bamberg in der letzten Minute den Ball von der Torlinie schlagen, um das am Ende verdiente 0:0 festzuhalten. (jf)

Wir unterstützen:



Unsere Partner: